Nachrichtenarchiv 2017

von Ines Fritsche

Protokoll JHV 2017

Protokoll der Jahreshauptversammlung des Vereins Tischlein deck dich vom 17.5.2017 in Rankweil

Entschuldigt: Gerda Wurm Urlaub

1.) Begrüssung

Der Obmann begrüsst Frau Dr.Mennel, Frau Wöss-Krall, Vizebürgermeisterin von Rankweil, sowie Herrn Willi Hagleitner

2.) Jahresrückblick

Dank an alle Mitarbeiter für die geleistete Arbeit. Ein ganz besonders Dankeschön geht an Herrn Michael Lamprecht, der unseren Obmann entlasten wird. Auch von der Organisation „Neustart“ kommen immer wieder Mitarbeiter.

Reger Warenaustausch mit der Schweiz und den SOMA-Märkten in Wien; es ist ein Geben und Nehmen. Dies betrifft auch den süddeutschen Raum. Von dort werden vor allem grosse Laibe Käse geliefert. Von Ankerbrot wurden 400.000 tiefgefrorene Semmel geliefert.

Das wichtigste Ereignis war der Neubau des Lagers in Vandans mehr Mitarbeiter, mehr Platz (180 Paletten) und einen grossen Tiefkühl-Raum. Dies dank der Aktion Licht ins Dunkel im Dezember 2015.

Danke an unseren Herrgott als Schutzengel und für unfallfreies Fahren.

Danke an das Rote Kreuz für die Verleihung des LKW. Danke an das Tierheim Dornbirn, das Tiernahrung liefert; danke an den ORF und an die VN.

Die Abholung und Verteilung von Möbeln aller Art wurde eingestellt, dafür werden in Gaisbühel von mehreren Helfern (auch Flüchtlingen) Fahrräder wieder instandgesetzt und gegen einen kleinen Unkostenbeitrag an Bedürftige weitergegeben.

Der Fuhrpark hat sich auf insges. 11 Autos erweitert, von denen 2 mit über 400.000 km jetzt „in die Jahre kommen“. Die Firma Meusburger Wolfurt hat bereits 2 Autos gespendet.

Die Unfall-Versicherung für alle Ehrenamtlichen hat die VLV übernommen.

Die Zusammenarbeit mit „Stunde des Herzens“ funktioniert bestens, auch Schüler starten immer wieder Hilfsaktionen von Sacre-Coeur Bregenz sind Schülerinnen nach Vandans gekommen und haben bei der Auslieferung mitgeholfen.

Fleisch, das nicht mehr OK ist, kann in Koblach bei Tierverwertung abgegeben werden.

Auch die Lebensmittel-Lieferungen an Integra, Aquamühle, ABO etc . laufen gut.

Grosse Produktspender sind immer noch die Firmen Hilcona und Ölz.

Betreffend der Bezugskarten besteht der Verdacht, daß gemogelt wird. Es ist nun geplant, daß die Karten nach einer Testphase ca. ab Jahresende von Tdd selbst ausgestellt werden.

3. Vorschau

Wir möchten bereits jetzt darauf aufmerksam machen, daß am Sonntag, 3. September 2017 der Ausflug für alle Mitarbeiter nach Gargellen stattfindet. Anschliessend Besichtigung des neuen Lagers in Vandans. Bitte diesen Termin unbedingt vormerken!

4. Rechnungsabschluss es Vereinsjahres 2016

Mitgliedsbeiträge und Spenden ergaben 386.000,-- EUR, dazu die Aktion Licht ins Dunkel des ORF im Dezember 2015 mit 133.000.-- EUR. Personalaufwand, Instandhaltung und Versicherungen machen allein 230.000.EUR aus. Es mussten 2 Autos gekauft werden; der Umbau in Vandans, Mieten, Transportkosten etc. ergaben Ausgaben in der Höhe von 574.000.EUR.

5. Genehmigung des Rechnungsabschlusses

Die Rechnungsprüfer Wolfgang Gau und Peter Schauer haben die Buchhaltung gewissenhaft geprüft und für in Ordnung befunden. Somit wurde der Rechnungsabschluss genehmigt und die Kassierin bzw.der Vorstand entlastet.

6. Neuwahl des Vorstandes

Der neugewählte Vorstand setzt sich zusammen aus: Elmar Stüttler, Obmann, Margit Stüttler Obmann-Stellvertreterin, Karin Schneider Kassierin, Irmgard Huber Schriftführerin

7. Allfälliges

Frau Dr.Mennel:

Ich bin seit 12 Jahren Schirmherrin und habe diese Aufgabe gerne übernommen. Schön, daß es diesen Verein gibt. Elmar Stüttler hat einen Nachfolger eingearbeitet, Herrn Lamprecht, und kann jetzt etwas „kürzertreten.“ Ich freue mich, daß diese Initiative von den Ehrenamtlichen so unterstützt wird und daß alle mit Herzblut dabei sind. Grossen Dank an das ganze Team! Die Liebe zum Mitmenschen verdient höchsten Respekt und höchste Anerkennung.

Trotz dichtem sozialem Netz in Vorarlberg gibt es immer wieder Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben. Junge Leute sollten sich hier einbringen, man bekommt es vielfach wieder zurück. Ich bin stolz die Schirmherrin von Tsichlein deck dich zu sein.

Ines Fritsche berichtet, daß zusammen mit dem Verein „Stunde des Herzens“ alte Leute betreut werden, vor allem alte Frauen.

Der Obmann beschliesst die Sitzung um 21.20 Uhr und dankt allen für’s Kommen.

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Spende zum 130-ger

Melitta und Werner Schallert feiern heuer im Dezember Ihre Runden Geburtstage. Natürlich ein Grund zu feiern! Und anstatt Geschenken haben die Jubilare bei ihrem gemeinsamen Fest Familie und Freunde gebeten, doch eine Spende für „Tischleich Deck Dich“ zu geben – und so kam die beachtliche Summe von € 2.620,-- zusammen. Melitta und Werner haben sich sehr darüber gefreut und konnten nun schon am 4. September die Spende übergeben.

Mehrere Gründe hatten Melitta und Werner Schallert nach eigenen Aussagen, als Sozialprojekt für die Spenden zu Ihren Runden Geburtstagen „Tischlein Deck Dich“ auszusuchen: Zum Ersten ist es der Jugendfreund von Werner Schallert, Jörg Friedle, der schon viele Jahre für Tdd als Fahrer tätig; weiters ist die ehemalige Chefin von Melitta Schallert, Frau Landtagspräsidentin (nunmehr Landesrätin) Dr. Bernadette Mennel unsere Schirmherrin; außerdem bewundern beide , wie Sie uns erzählten, das Engagement von Elmar Stüttler sehr und im übrigen haben die Jubilare viele Bekannte, die sich für das Sozialprojekt Tischlein deck dich engagieren.

So übergaben Melitta und Werner die großzügige Spende und wünschten Elmar Stüttler viel Erfolg für sein Werk und meinten er könne sicher sein, dass Melitta und Werner ihn gerne weiterhin unterstützen!

 

 

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Sammlung der Erstkommunikanten

Die Erstkommunionkinder der Pfarre Feldkirch-Tisis (auf dem Bild ist nur ein Teil zu sehen) haben in den letzten Tagen als soziale Aktion Hygieneartikel für Tdd gesammelt. Vegelt‘s Gott !

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Umsicht Hundehilfe spendet Futter

Heute haben wir vom Verein UMSICHT HUNDEHILFE die erste Hundefutter-Lieferung erhalten. Michael Lamprecht und Kornelia Bargehr haben sich sehr darüber gefreut. Die erste Umsicht-Sammelstelle befindet sich im Freilauf Laden in Bludenz. Dort können jeden Mittwoch von 15 bis 18 Uhr Futtermittel für Hunde abgegeben werden. Die Hundehilfe ist dabei weitere Sammelstellen einzurichten. Nähere Infos über das Projekt "Für satte Hunde in Vorarlberg" findet ihr auf http://www.umsicht.cc/futterspende

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Spenden statt Geschenke

Kürzlich feierte Frau Herma Troy aus Egg-Großdorf ihren 70ten Geburtstag.

Statt Geschenken wurden Geldspenden für Tischlein deck dich gesammelt. So kam in kurzer Zeitdie schöne Summe von 600 Euro zusammen. Diesen stolzen Betrag übergab Frau Troy am letzten Wochenendedirekt an den Obmann und Gründer des Vereins Tischlein deck dich, Elmar Stüttler.

Ein großes Dankeschön an alle Spender und Gönner und natürlich an Frau Troy, die diese Aktion überhaupt möglich gemacht hat.

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Firmlinge Brederis/Meiningen

Die Firmlinge aus Brederis und Meiningen haben am 24.12.2016 mit der Aktion Friedenslicht insgesamt 3031€ gesammelt und den Betrag dem Verein Tischlein deck dich gespendet. Herr Stüttler war zuvor im November bei den Jugendlichen im Pfarrhof und hat ihnen den Verein vorgestellt und erzählt wofür Spenden eingesetzt werden. Vielen Dank !

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Über 200 Fahrräder bringen Mobiliät

Ehrenamtliches Team repariert alte Fahrräder für Flüchtlinge – Spende erleichtert die Arbeit

 

Mit einer tollen Idee und ihrem großartigen Einsatz tun Josef Geiger, Ronny De Nijs, Hans Schindler und Werner Jussel in mehrfacher Hinsicht gutes: Sie sammeln ausgediente Fahrräder, reparieren diese in einer Werkstätte im Caritas-Flüchtlingshaus „Gaisbühel“ und geben sie wiederum gegen einen kleinen Unkostenbeitrag an KlientInnen von „Tischlein deck dich“ sowie geflüchtete Menschen weiter. Die Fertigstellung des zwischenzeitlich 200. Fahrrads nutzten die Initiatoren des Projektes, um sich bei den Bürgermeistern der Gemeinde Bludesch und Nenzing, Michael Tinkhauser und Florian Kasseroler sowie bei Elmar Stüttler von „Tischlein deck dich“ zu bedanken. „Wir werden auch toll von Rad Gragl in Frastanz und der Caritas, die die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, unterstützt“, erläuterte Josef Geiger. Bei einer kleinen Feier vor Ort konnte er auch einen weiteren Unterstützer des Projektes, Pfarrer Rudi Siegl, begrüßen.

 

Im Mittelpunkt der kleinen Jubiläumsfeier standen aber auch Lehrlinge der Firma „thyssenkrupp Presta AG“. Sie fertigten einen Radzentrierer, den sie nun gemeinsam mit den Lehrlingsausbildnern Karin Vonbrül und Markus Corn übergeben konnten. „Für unsere Arbeit bedeutet dieser Radzentrierer eine enorme Erleichterung“, bedankte sich Josef Geiger stellvertretend. Auch die Lehrlinge hatten Spaß an diesem Projekt: „Vor allem auch die Tatsache, dass sie durch ihre Arbeit etwas sinnvolles bewirken konnten“, zeigte sich das thyssenkrupp-Team bescheiden.

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

ZIVILDIENER GESUCHT

Wir suchen: zum Eintrittsdatum 01.11.2017 und 01.01.2018 jeweils einen freundlichen, zuverlässigen Zivildiener.

Wir bieten: eine interessante, abwechslungsreiche Zivilstelle 

Wir erwarten: Führerschein B und freude an selbstständiger Arbeit und Freude im Umgang mit Menschen

Bei Interesse melde Dich bei: Elmar - 0699 14646515 oder Michael 0664 1329494 oder unter - tischlein-deckdich@A1.net

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Ostersammelaktion von SdH

Stunde des Herzens sammelt im Messepark für Tischlein deck dich. Vergelts Gott an alle Kunden für die überwältigende Hilfe und Spendenbereitschaft die wir heute erfahren durften. Danke für 92 Kisten voller Lebensmittel und Hygieneartikel. Ob Ausländer oder Einheimischer, alle zusammen haben heute für die gute Sache gespendet, um die Not der Menschen in unserem Land zu lindern. Vergelts Gott für Eure Menschlichkeit und Liebe. Danke an Hannes Tratter, Eva Voit und Burkhard Dünser vom Messepark in Dornbirn für die großartige Hilfe und Unterstützung. Danke an alle fleißigen Helferlein für den unermüdlichen Einsatz. Ein besonderes Dankeschön an die Kinder der Firmgruppe Wolfurt. Vielen Dank.

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Kindergarten Osteraktion

Vielen Dank für die tolle Osteraktion des Kindergarten Gisingen Hämmerlestrasse!

Die Kinder sammelten mit Ihren Kindergartenpädagoginnen und Eltern Lebensmittel für Tischlein deck dich. Elmar Stüttler, Obmann und Gründer des Vereins holte die Körbe und Kisten mit den Waren persönlich ab und bedankte sich ganz herzlich bei allen.

 

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Helfer gesucht!

Für die Ostersammelaktion im Messepark in Dornbirn am 31.März und 1.April, sowie im Zimbapark in Bürs am 07. und 08. April suchen wir wieder stundenweise freundliche Helfer. Bei Interesse bzw. wer gerne helfen möchte bitte bei Ines (0680 11 24 828) melden.  

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Firma ELB-Form

Die Mitarbeiter der ELB-Form in Vandans haben im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier Spenden für einen wohltätigen Zweck gesammelt. Der Betrag wurde kürzlich übergeben.        

Auf dem Bild: Angelina Bauer, Elmar Stüttler, den Obmann von Tischlein Deck Dich, Adem Vural, Geschäftsführer Dr. Günther Pozgainer bei der Spendenübergabe

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Raiba hilft

Im Rahmen einer Charity Aktion mit der Raiffeisen Versicherung kommen Mittel in Höhe von € 1000 zusammen und werden dem Verein "Tischlein deck dich" gespendet.

Elmar Stüttler aus Vandans, der Begründer dieser Initiative, schildert wie aus seiner Idee vor 12 Jahren eine beeindruckend große und in Vorarlberg dringend gebrauchte karitative Organisation wurde.

Über 300 freiwillige MitarbeiterInnen arbeiten landesweit ehrenamtlich und engagiert bei "Tischlein deck dich" mit und fast alle Lebensmittelhändler im Land sind zu wichtigen Partnern dieser großartigen Initiative geworden.

Die Produkte sind einwandfrei, würden aber vom Handel aus diversen Gründen in naher Zukunft entsorgt und vernichtet werden. Inzwischen werden wöchentlich aus den Lager- und Kühlräumen mit 10 Kühltransportern über 25 Tonnen Lebensmittel an eine wachsende Zahl von Menschen mit nachgewiesenem Bedarf verteilt.

Prok. Roland Düngler von der Raiffeisenbank Bludenz-Montafon überreicht den Spendenscheck und bedankt sich im Namen der Raiffeisenbank und deren Kunden bei Herrn Stüttler für seinen jahrelangen, unermüdlichen und vorbildhaften Einsatz zum Wohle vieler, bedürftiger Menschen in Vorarlberg und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg!

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Institut St.Josef

Vielen, vielen Dank den Schülern und Schülerinnen vder 3a Klasse,Institut St.Josef für die tolle Sozialaktion!

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

DIE KLEINEN DINGE

Wer gesammelt

in der Tiefe lebt,

der sieht auch die kleinen Dinge

in großen Zusammenhängen.

(Edith Stein)

Weiterlesen …

von Ines Fritsche

Neujahrswünsche

Ich wünsche Dir zum neuen Jahr,
dass Gott es Dir mit Licht erhellt,
ganz gleich, was auch im alten war,
dass Du dem Herrn richtig gefällst.
Halt Frieden mit der Nachbarschaft
halt Frieden auch mit aller Welt,
denn in der Liebe steckt die Kraft,
die Menschen erst zusammenhält.

Weiterlesen …